CHASSIS-ÜBERGABESTATION

Für den Kunden MAN Truck & Bus in München wurde von Staudinger eine Chassis-Übergabestation konzipiert, montiert und in die bestehende Fertigungslinie integriert.

Die Übergabestation ist an ein FTS (Fahrerloses Transport System) angebunden und dient zur Übergabe der Chassis von der Krananlage/Hubwerk zum Hauptmontageband.
Die Übergabe erfolgt mittels im Boden versenktem Drehtisch, welcher je nach Chassis-Typ stoppt und entkoppelt. Mittels manuell bedienbarem Zustimmungstaster wird das Chassis auf das FTS abgesenkt und manuell von der Traverse abgehängt. Durch erneutes Betätigen des Zustimmungstasters wird, nachdem der Bediener den Schutzgitterbereich verlassen hat, die Traverse von der Krananlage angehoben, der Drehtisch dreht in Ausgangsposition zurück und das FTS mit Chassis fährt aus der Anlage heraus.

Chassis-Übergabestation

Projektsteckbrief

Projektbezeichnung
Chassis-Übergabestation
Endkunde MAN Truck & Bus AG
Projektlaufzeit Fertigstellung 2016
Auftragsvolumen < 1 Mio. €
Anlagenart Anlagenerweiterung mit Drehtisch und Anbindung

Besondere Details

  • Kompletter Drehtisch im Boden versenkt
  • Durchmesser des Drehtischs: 12 Meter
  • Last des Drehtischs: 10 Tonnen
0

Minuten Taktzeit

0

Tonnen Stahl

0

Arbeitsstunden

Chassis-Übergabestation
Drehtisch - Chassis-Übergabestation
FTS mit Chassis - Chassis-Übergabestation

Haben Sie Fragen?

Sie haben Interesse an unseren Produkten oder weiterführende Fragen zu unseren Leistungen?
Dann kontaktieren Sie uns: