FÖRDERTECHNIK MITTELS ELEKTROPALETTENBAHN (EPB)

Die Fördertechnik mittels Elektropalettenbahn (EPB) bildet das Herzstück des innerbetrieblichen Transportsystems des Bayerischen Automobilherstellers.

Sie verbindet die Funktionsbereiche Wareneingang/ Vorverpackung, Lagerbereich, Auftragskonsolidierung und Endverpackung. Die zu transportierenden Behälter werden in den einzelnen Funktionsbereichen mittels FFZ an definierten Stellen auf Kettenförderer abgegeben bzw. übernommen. Die Realisierung des Projektes im Bereich Steuerungstechnik wurde durch die Firma Staudinger durchgeführt.

Projektsteckbrief

Projektbezeichnung
Fördertechnik mittels Elektropalettenbahn (EPB)
Endkunde Bayerischer Automobilhersteller
Projektlaufzeit 18 Monate
Anlagenart Neuanlage / Fördertechnik

Besondere Details

  • In Zusammenarbeit mit dem Mechanikpartner konzeptionisierte, konstruierte, programmierte und fertigte Staudinger eine komplette Fördertechnikanlage, um die Vielzahl unterschiedlicher Transportbehälter und deren reibungslosen Beförderung mittels zweier unterschiedlicher Fördersysteme (Kettenförderer und Elektropalettenbahn) zu gewährleisten.
0

Meter Verkabelung

0

Meter Strecke

0

Sensoren (Induktiv, Optisch, Ultraschall)

Haben Sie Fragen?

Sie haben Interesse an unseren Produkten oder weiterführende Fragen zu unseren Leistungen?
Dann kontaktieren Sie uns: